SteriCoach®

Training der

Händedesinfektion

Funktionsweise SteriCoach®

Aha-Erlebnis in drei

einfachen Schritten

 

01

Hände

einfärben

SteriCoach® wird aufgetragen und wie gewohnt auf den Händen verteilt. Erst nachdem die Flüssigkeit getrocknet ist, nimmt die Färbung zu und Benetzungslücken werden sichtbar.

Hinweis: die Dauer des Nachfärbens ist unabhängig zur erforderlichen Einwirkzeit.

02

Ergebnis

prüfen

Vollständige Benetzung

Nun können Sie die Vollständigkeit der Benetzung kontrollieren.

Nicht gefärbte Hautareale weisen auf Fehler bei der Einreibetechnik hin.

Richtige Dosiermenge

Zusätzlich können Sie anhand einer Farbkarte die Wirksamkeit feststellen. Sind Ihre Hände intensiv pink gefärbt, haben Sie korrekt dosiert und somit die erforderliche Wirksamkeit erreicht.

03

Hände entfärben

Abschließend tragen Sie eine zweite Flüssigkeit auf. Diese Entfärbelösung entfärbt benetzte Stellen sofort. Die Einreibetechnik kann so erstmals durch direkte Beobachtung überprüft und intuitiv optimiert werden.

Vorteile

Kontrolle der Wirksamkeit

Eine Desinfektion erreicht nur dann die erwünschte Keimreduktion, wenn Sie das Desinfektionsmittel korrekt dosieren. Beim Training mit SteriCoach® wird die korrekte Dosiermenge für Ihre Handgröße durch die erreichte Farbintensität nach dem Einreiben sichtbar. Sind Ihre Hände nur blass gefärbt, wurde zu wenig Flüssigkeit für eine wirksame Desinfektion entnommen – oder beim Einreiben zu viel vertropft.

30%

der erforderlichen

Mindestmenge

60%

der erforderlichen

Mindestmenge

100%

der erforderlichen

Mindestmenge

Inhaltsstoffe

Natürlich natürlich.

100% Naturfarbstoff.

Aus Überzeugung verzichten wir auf künstliche Farbstoffe. Die zeitverzögerte Ein- und restlose Entfärbung von SteriCoach® wird stattdessen durch ein maßgeschneidertes Pflanzenextrakt ermöglicht. Der so gewonnene Farbstoff ist z.B. in Brombeeren, Himbeeren und Kirschen enthalten. Unverträglichkeiten gegen den Naturstoff gibt es nicht.

Um vergleichbare Eigenschaften zu Ihrem bevorzugten Desinfektionsmittel zu erreichen, benutzen wir ähnliche Inhaltsstoffe:
Alkohol, Wasser und Rückfetter.

Selbstverständlich wurde die sichere Verwendbarkeit und Hautverträglichkeit von SteriCoach® auch durch unabhängige Institute geprüft und bestätigt.

Vorteile von SteriCoach®

Umfangreich und

effizient trainieren

 

Flexibilität

Schulen Sie beliebig viele Personen gleichzeitig – wo auch immer Sie möchten. Ein Durchlauf dauert nur zwei Minuten.

Wiederholt anwendbar

Weil keine Meister vom Himmel fallen: Mit SteriCoach können Sie so oft trainieren, bis eine gute Technik verinnerlicht wurde.

Gemeinsam trainieren

Mit SteriCoach können Sie die Händedesinfektion erstmals anschaulich in Gruppen trainieren. Das fördert die Effizienz und steigert den Lerneffekt.

Vergleich

Entdecken Sie

neue Möglichkeiten

der Hygieneschulung

 

Mobil einsetzbar

Training der korrekten

Dosiermenge

Training sofort wiederholbar

Natürlicher Farbstoff

Schulungsteilnehmende

Schulungsdauer pro Person

Zeitaufwand bei Training

mit 30 Personen

Lieferumfang Schulungsset

Alles, was man zum

praktischen Training braucht

 

1x je Färber- und Entfärber

2x Referenz Farbkarten

1x Anleitung für

Schulungsteilnehmende

 

Anleitung für Hygienebeauftragte

Hygiene-Training

am Puls der Zeit

Das Training mit SteriCoach® wurde nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und aktuellen wissenschaftlichen Kenntnissen zur hygienischen Händedesinfektion konzipiert.

Laden Sie die Anleitung für Hygienebeauftragte herunter, um mehr über die drei Lernziele und den Schulungsablauf zu erfahren.

Download Anleitung

(ausführlich)

Bestellung

9 von 10

Hygienebeauftragte
 empfehlen SteriCoach®


Entscheiden auch Sie sich für die

praktische Art der Hygieneschulung!

Bekannt aus

Kontakt

Heyfair GmbH

Winzerlaer Straße 2

07745 Jena

hey@heyfair.de

+49 (0) ‭3641 - 508 201‬

  • Facebook

Newsletter

Klicken Sie hier um unseren

Newsletter zu abonnieren:

Copyright © 2019 Heyfair GmbH

Unterstützt und gefördert durch: